• Monika Klöcker

Diakonieverein Tegernseer Tal eröffnet Tagespflege

Mietvertrag für Räumlichkeiten in Bad Wiessee unterzeichnet

  • Der Diakonieverein Tegernseer Tal e.V. in Gmund und die Firma sab – die Scharl Architektur Baugruppe aus Starnberg - haben den Mietvertrag für eine Tagespflege und Begegnungsstätte in Bad Wiessee unterzeichnet.

  • An der Münchner Strasse / Ecke Wallbergstrasse in Bad Wiessee hat der Bau bereits begonnen.

  • Eröffnung der Tagespflege und Begegnungsstätte ist voraussichtlich im Herbst 2019.

Lange hat der Diakonieverein in Gmund nach geeigneten Räumlichkeiten für eine

Tagespflege im Tegernseer Tal gesucht. Der Bürgermeister von Bad Wiessee, Peter

Höß, hat den Kontakt zum Bauträger Hermann Scharl vermittelt. Innerhalb von nur 3

Monaten konnten die Vertragsbedingungen und die Grundrissgestaltung geklärt

werden.

Ursprünglich hatte die Firma sab im Erdgeschoss des Neubaus auf einer Fläche von

420 qm einen Drogeriemarkt vorgesehen. Nach Marktanalyse im Tal war jedoch klar,

dass eine Nutzungsänderung in eine Tagespflege langfristig wesentlich sinnvoller ist.

Der Diakonieverein Tegernseer Tal e.V. wird eine ansprechende Begegnungsstätte

schaffen, in der sowohl Gäste mit pflegerischem Unterstützungsbedarf den Tag

verbringen können wie auch Gäste, die Geselligkeit und Aktivitäten suchen. Die

Zielsetzung der Begegnungsstätte und Tagespflege: „Gemeinsam statt einsam“.

Voraussichtlich werden 24 Gäste dort ihr „Zuhause für den Tag“ finden.

Frau Klöcker, Verwaltungsleiterin des Diakonievereins, erklärt „Dies hängt im

Wesentlichen von der Genehmigung durch die Pflegekassen ab. Die Antragstellung

erfolgt baldmöglichst durch uns.“

Der Diakonieverein ist bereits jetzt Ansprechpartner im Tal rund um das Thema

„Leben im Alter“. Er bietet neben ambulanter Krankenpflege vor allem Beratung für

Pflegebedürftige und deren Angehörige. Die jetzige Tagesbetreuung für

Demenzerkrankte wird im Herbst 2019 ebenfalls nach Bad Wiessee in die neuen

Räumlichkeiten umziehen.


Kontakt für Rückfragen: Monika Klöcker, Verwaltungsleiterin

Tel. Nr.: 08022 – 74204, email: info@diakonie-tegernseer-tal.de

Pressemitteilung als PDF

Visualisierung der Tagespflege der Diakonie Tegernseer Tal | Foto: zuchna visualisierungen

© 2018 DIAKONIEVEREIN der
Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden
im Tegernseer Tal e.V.

Kontakt  |  Hilfe vor Ort  |  Impressum  |  Datenschutz

Die "Evang.-Luth. Kirchengemeinde Tegernsee, Rottach-Egern und Kreuth " ist  nicht  Mitglied  des  DIAKONIEVEREIN  der  Evangelisch-Lutherischen  Kirchengemeinden  im  Tegernseer Tal e.V.