Die Tagespflege Hiltl
der Diakonie Tegernseer Tal e.V

Wallbergstraße 3, 83707 Bad Wiessee
Öffnungszeiten: Werktags von 8:30 bis 17 Uhr
Telefon: 08022 / 66 55 -835 
Fax: 08022 / 66 55 -837
eMail: tagespflege@diakonie-tegernseer-tal.de

Viel besser als alleine zu Hause

Der Name Tagespflege täuscht über das hinweg, was die Tagespflege eigentlich ist: Nicht nur »Pflege« sondern vor allem ein sinnvolles, kurzweiliges Tagesprogramm in netter Gesellschaft.

 

Herzlich willkommen!

Unsere schönen Räume.

Viel Platz für Abwechslung und erfüllende Momente.  Bild klicken zum Vergrößern!

Unsere Infobroschüre

(zum vergrößern ins Bild klicken)

Hier ist immer etwas los. 

Lesezirkel und organisierte Ausflüge, Spielen, Plaudern oder das gemeinsam eingenommene, frisch gekochte Essen. Dabei werden soziale Kontakte geknüpft und neue Freundschaften geschlossen, Langeweile oder Einsamkeit haben hier keinen Platz. Wir sind Familienersatz und ein „Zuhause für den Tag“ für Senioren.

Zur pflegerischen Versorgung in der Tagespflege gehört die Körperpflege, die während des Tages notwendig ist sowie die Ausführung ärztlicher Verordnungen und Diabetes-Überwachung.
Aktivierende Hilfe fördert die geistige und körperliche Beweglichkeit. Hierzu gehören auch gemeinsames Kochen, Singen oder Gedächtnistraining. Alle Aktivitäten werden von Fachkräften angeleitet.


Rehabilitationsmaßnahmen wie Krankengymnastik, Ergotherapie oder Logopädie können bei Bedarf angeboten werden, ebenfalls Medizinische Fußpflege.
Die Tagespflege bietet besondere Betreuung und Aktivierung für an Demenz erkrankte Menschen.
Unsere Fachkräfte der Tagespflege beraten Angehörige bei Problemen mit Pflege und Betreuung.

 

Serviceangebot:

  • einen zuverlässigen Abhol- und Heimfahrservice

  • Gemeinsames Frühstücken, Mittagessen, Kaffee

  • Gruppen- und Einzelangebote

  • Biographiearbeit

  • fachgerechte Durchführung von ärztlichen Verordnungen

  • qualifizierte Pflegekräfte

  • zusätzliche Betreuungskräfte

  • evtl. einen hauseigenen Friseur (kostenpflichtig)

  • evtl. Fußpflege / podologische Behandlung (kostenpflichtig)

  • evtl. Physiotherapeut (kostenpflichtig oder auf Verordnung)

  • evtl. Kooperation mit seniorenspezifischem Fitnesstudio (kostenpflichtig)
     

Angebot zum Erhalt der kognitiven und körperlichen Fähigkeiten:

  • Gedächtnistraining, themenbezogen

  • gemeinsames Singen

  • kreatives Gestalten

  • Seniorengerechtes Spieleangebot

  • Sitzgymnastik

  • Sitztanz

  • Spaziergänge

  • Feiern von Geburtstagen und Festen

  • Themenwoche 1 x monatlich
     

Angebote im hauswirtschaftlichen Bereich zur Erhaltung und Wiedererlangung alltäglicher Fähigkeiten

  • Kochen und Backen

  • Handwerkliche Arbeit

  • Spaziergänge und Marktbesuche

  • Gärtnern

  • u.v.m.
     

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 8:30 - 17:00 Uhr

Tagesablauf:

  • Frühstück

  • Aktivierende Maßnahmen je nach Fähigkeit und Neigung

  • Kochen und Mittagessen

  • Mittagsruhe

  • Gemeinschaftliches Erleben; Gruppenaktivitäten

  • Kaffeetrinken

Raumkonzept:

  • Großzügiges Entree

  • Aufenthaltsraum mit integriertem, offenem Küchenbereich

  • Ausgang zur großzügig angelegten Terrasse

  • hell und freundlich gestaltete Aktivitätenräume

  • liebevoll gestalteter Kaminbereich mit Wohlfühlatmosphäre

  • bedürfnisorientierte Räume mit Ruhesesseln und Pflegebetten

  • Raum für externe Dienstleistungen wie Friseur und Fußpflege (ggf. kombiniert mit Ruheraum)

  • modern und behindertengerecht ausgestattete Sanitäranlagen

  • Wohlfühlbad mit ebenerdiger Dusche

Geplantes Angebot für Angehörige:

Offener Gesprächskreis unter fachlicher Leitung. Es besteht die Möglichkeit zum Austausch mit anderen pflegenden Personen. Den Angehörigen pflegebedürftiger Menschen wird eine Plattform gegeben, über ihre belastende Situation zu sprechen oder einfach nur zuzuhören. Erfahrungen werden weitergegeben, Verständnis, Hilfe und Zuversicht vermittelt, um im Alltag mit dieser außergewöhnlichen Lebenssituation umgehen zu können

© 2018 DIAKONIEVEREIN der
Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden
im Tegernseer Tal e.V.

Kontakt  |  Hilfe vor Ort  |  Impressum  |  Datenschutz

Die "Evang.-Luth. Kirchengemeinde Tegernsee, Rottach-Egern und Kreuth " ist  nicht  Mitglied  des  DIAKONIEVEREIN  der  Evangelisch-Lutherischen  Kirchengemeinden  im  Tegernseer Tal e.V.