top of page
  • AutorenbildDaniela Fino

Der Seniorennachmittag – mehr als nur gut besucht!

Besonders erfreulich für den Diakonieverein Tegernseer Tal e.V. ist es, dass unsere monatlichen Seniorennachmittage mittlerweile einen enormen Zuspruch erleben.


Mit viel Herzblut organisiert Frau Kirchberger, die Leitung des Seniorennachmittags, die monatlichen Veranstaltungen. Vieles wird dabei geboten und es ist und kann gar nicht langweilig werden.

Wir erinnern uns an den Besuch der ehemaligen Bierkönigin, Vroni Ettstaller, mit ihren Erlebnissen und vielen beeindruckenden Einblicken, an den sensationellen Auftritt der Seegeister, den Vortrag eines einheimischen Imkers mit der Verkostung verschiedener Honigsorten, den vielen interessanten Vorträgen u.a. vom Heimatführer Herrn Tegge, mehreren musikalischen Einlagen mit gemeinsamem Gesang. Auch die Kriminalpolizei nimmt sich für unsere Senioren regelmäßig Zeit und bringt aktuelle Themen zu Betrugsmaschen ins Gespräch. Die Vielzahl von Themen lässt sich nicht auf einer Seite zusammenfassen. Doch eines ist sicher: Es ist für jeden etwas dabei.

 

Hervorheben möchten wir unsere ehrenamtlichen Unterstützer, welche uns immer leckere selbstgebackene Kuchenspenden mitbringen und dafür sorgen, dass sich unsere Gäste wohlfühlen. Ein herzliches Dankeschön an unsere Helferinnen. Ohne ihre Unterstützung wäre der Seniorennachmittag in dieser Form nicht möglich.

 

Wir freuen uns weiterhin auf gesellige und gemütliche Nachmittage mit unseren Gästen und heißen alle Senioren am schönen Tegernsee willkommen.


Es freuen sich über die rege Teilnahme (von links): Inge Ehrmaier, Ruth Malottka, Gertraud Kauner, Margot Mehringer, Inge Kirchberger (Leitung Seniorennachmittag), Daniela Fino (Leitung Verwaltung Diakonieverein)
Es freuen sich über die rege Teilnahme (von links): Inge Ehrmaier, Ruth Malottka, Gertraud Kauner, Margot Mehringer, Inge Kirchberger (Leitung Seniorennachmittag), Daniela Fino (Leitung Verwaltung Diakonieverein)

留言


bottom of page